Wappen

Landeswahlleiterin des Freistaates Bayern

Die Landeswahlleiterin ist zuständig für die im Freistaat Bayern durchgeführten Volksbegehren, Volksentscheide und Volksbefragungen, für die Wahlen zum Bayerischen Landtag und zum Deutschen Bundestag sowie zum Europäischen Parlament. Sie ist für die ordnungsgemäße Vorbereitung und Durchführung dieser politischen Wahlen und Abstimmungen sowie für die Ermittlung und Feststellung des amtlichen Wahlergebnisses verantwortlich.
Die Landeswahlleiterin und ihr Vertreter wurden vom Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr auf unbestimmte Zeit ernannt.

Landeswahlleiterin

Marion Frisch, Präsidentin

Bayerisches Landesamt für Statistik
St.-Martin-Straße 47
81541 München
Telefon: 089 2119-3203
Telefax: 089 2119-3501
E-Mail: landeswahlleitung@bayern.de

Stellvertretender Landeswahlleiter

Werner Kreuzholz, Regierungsdirektor

Telefon: 089 2119-3322
Telefax: 089 2119-3501
E-Mail: landeswahlleitung@bayern.de

Weiterer Ansprechpartner:

Benjamin Kaiser

Telefon: 089 2119-3643
E-Mail: wahlen@bayern.de